EU-Förderprogramme - ConM Gesellschaft für Marktforschung und Regionalanalysen mbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

EU-Förderprogramme

Leistungen
Die EU-Kommission hat die Anforderungen an die Programme, für die Finanzmittel im Rahmen der Strukturfonds zur Verfügung gestellt werden, auch für die gegenwärtige Programmperiode weiter verschäft. Darüber hinaus schreiben die Verordnungen vor, dass Programmaufstellung und Durchführung von Interventionen der Strukturfonds durch externe Gutachter begleitet werden.

Besonders im Hinblick auf die kommende Förderperiode 2021-2027 gehören wir in Deutschland zu der handvoll Experten, die mit dieser Materie besonders vertraut sind. Mit unserer ausgewiesenen Expertise im Bereich der Regionalförderung, langjähriger Erfahrung und besten Kontakten in Deutschland, Österreich und der Tschechischen Republik, empfehlen wir uns als Partner speziell in Bezug auf die Programme zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit (European Territorial Cooperation [ETC], besser bekannt als INTERREG).

Wir sind in der Lage - selbstverständlich immer in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern in den Kooperationsländern sowie den nationalen Behörden - komplette EU-Förderprogramme zu erarbeiten und genehmigungsreif vorzulegen. Alle Arten von Evaluationen durchzuführen, sind für uns ebenfalls Herausforderungen, die wir mit Leidenschaft annehmen: ex ante, mid-term, ex post und programmbegleitend. Nicht zuletzt auch die Projektträger können sich auf uns verlassen. Wir wissen, worauf es bei der Projektkonzeption und einer erfolgreichen Antragstellung auf Fördermittel ankommt.
+49 (0)89 512427-41 | kontakt@conm.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü